Drei generationen rock n roll...



1982-2009

Schüttorf Open Air 1982
Schüttorf Open Air 1982

Im Jahr 1982 fing alles an. Bernhard, damals noch in Münster Betreiber eines rollenden Biomarktes, beschloss als "Müsli-Man" Kaffee, Müsli und belegte Brötchen auch auf großen Open Air Veranstaltungen anzubieten. Geboren wurde die Fair Trade Coffee Bar schließlich am 5. Juni 1982 beim Schüttorf Open Air mit Frank Zappa und einem legendären Auftritt der Törner Stier Crew vor 36.000 Zuschauern. Der Grundstein für mittlerweile hunderte Veranstaltungen war gelegt. Von nun an war die mobile Kaffee Bar jeden Sommer unterwegs.

In den frühen Neunziger Jahren wurde zum ersten Mal aufgerüstet. Die Fair Trade Coffee Bar war die nächsten 10 Jahre lang mit zwei bunten Holzständen unterwegs, die auch heute noch vielen Leuten in Erinnerung sind. Mit ihrer bunten und fröhlichen Vorderseite zauberten sie den Leuten stets ein Lächeln ins Gesicht. Das Team hinter dem Tresen bestand schon damals aus Freunden und Familie, wie zum Beispiel Bernhards Kindern Steffi und Ansgar.

Hurricane Festival 1997
Hurricane Festival 1997
Summerjam Festival 1995
Summerjam Festival 1995


2009-2014

Rock am Ring 2010
Rock am Ring 2010

Life is too short...

Im Jahr 2009 trat Ansgar in die Fußstapfen seines Vaters Bernhard und setzte mit der Einführung des "Schickimickikaffees" die Erfolgsgeschichte des Kaffeestandes fort. Das erweiterte Angebot und das neue Equipment fanden Platz in einem neuen, viel größeren Stand. Die Expobar Espressomaschine und die feinen Kaffeespezialitäten sind seitdem das Aushängeschild der Fair Trade Coffee Bar. Weiterhin die Wurzeln fest im Blick blieben auch Klassiker der ersten Stunde, wie zum Beispiel der Spezialmix, im Sortiment.

Rock n Heim Festival 2013
Rock n Heim Festival 2013
Der "blaue Blitz"
Der "blaue Blitz"

Zusammen mit Freunden und dem weiteren Kaffeenachwuchs in der Familie wurde in dieser Zeit sowohl vor als auch hinter dem Tresen der Kaffeebar gerockt. Nun gehören auch Ansgars Geschwister Kathi und Lukas zum Team der Kaffeecrew! Seit dem Jahr 2013 rollt die Coffee Bar auch auf Rädern von Festival zu Festival.



seit 2015

Nachdem Ansgar 2014 ins Nachwuchs-Ausbildungscamp wechselte, übernahm sein Bruder Lukas zusammen mit Jassi und Gunthard das Ruder der Firma. Auch sie sind langjährige Begleiter der Coffee Bar und waren schon ein Teil der Kaffeecrew zu Bernhards Zeiten. Alle drei, von Anfang an vom Kaffeevirus infiziert, beschließen die Fair Trade Coffee Bar in die Zukunft zu führen und dabei nicht den Ursprung und die über die Jahre gewonnenen Überzeugungen aus dem Blick zu verlieren.

 

Seit 2015 wird das Portfolio der Fair Trade Coffee Bar stetig ausgebaut und mit neuen Konzepten werden weitere Standeinheiten ins Leben gerufen. Für kleinere Veranstaltungen wie beispielsweise Flohmärkte, Stadtfeste oder private Feiern wird ein weiterer Kaffeewagen angeschafft. Er macht die Flotte flexibler und bietet die perfekte Lösung um auch auf kleinen bis mittel großen Veranstaltungen mit Kaffee aus Nicaragua zu begeistern.

 

Gunthard widmet sich seit 2018 neuen Aufgaben und Herausforderungen.

Ihr habt Fragen, Anregungen oder möchtet uns buchen? Kein Problem!

Schreibt uns eine Mail und wir melden uns zeitnah zurück!

 

Coffee King - Fair Trade Coffee Bar GmbH 

Höntruper Weg 22

59510 Lippetal

E-Mail: info@fairtradecoffeebar.de